Tagesstruktur

 

-      Frühbetreuung

o  Ab 7:30 Uhr bis Unterrichtsbeginn: die Kinder werden von der Betreuung pünktlich zum Unterricht geschickt

 

-      Mittags-/Nachmittagsbetreuung

o  Ab 11:30 Uhr – 14:00/16:00 Uhr: abhängig vom Modul

 

-      Mittagessen

o  Das Mittagessen findet ab 12:00 Uhr in bis zu 3 Essensslots statt (12:00 Uhr, 12:45 Uhr und 13:15 Uhr). Die Kinder gehen nach Unterrichtsende in die Betreuung zur Anmeldung und im Anschluss direkt zum Mittagessen.

 

 

-      Hausaufgabenzeit

o Die Hausaufgabenbetreuung wird ab 12:30 Uhr (nach dem ersten Essensslot) angeboten. Die Kinder (mit einem 14:00 Uhr Modul) haben die Möglichkeit, direkt nach dem ersten bzw. zweiten Essensslot im Hausaufgabenraum ihre Hausaufgaben (in Begleitung von Betreuer*innen) zu erledigen. Für Kinder (mit einem 14:00 Uhr Modul), die bis 13:15 Uhr in der Schule sind, findet keine Hausaufgabenbetreuung statt, da sie nach dem Unterricht direkt zum Mittagessen gehen.

o Für Kinder mit einem 16:00 Uhr Modul findet eine begleitete Hausaufgabenbetreuung ab 14:00 Uhr im Hausaufgabenraum statt.

    

 -       Spielen auf dem Außengelände

o  Nach dem Mittagessen bis 14:00 Uhr: alle Kinder gehen zum Spielen auf das Außengelände (Ausnahme: sehr schlechtes Wetter).

 

-       Spielen auf dem Außengelände und/oder in den Funktionsräumen

o  Nach dem Mittagessen bis 14:00 Uhr: alle Kinder gehen zum Spielen auf das Außengelände (Ausnahme: sehr schlechtes Wetter).

o  14:00–16:00 Uhr: je nach Wetter, Wünschen und Ideen sowie vorhandenem Personal sind das Spiel und die Beschäftigung in allen Betreuungsräumen möglich.

 

 

-       Betreuungsende

o  14:00 und 16:00 Uhr: Je nach Modul werden die Kinder um 14:00 Uhr bzw. 16:00 Uhr abgeholt bzw. dürfen entsprechend der Vereinbarung alleine nach Hause gehen. In Absprache zw. Einrichtung und Eltern können auch andere Zeiten vereinbart werden.

 

 

(Stand: 03.05.2022)